Deutsch English
Schriftgröße: Schrift verkleinern Schrift vergrößern Kontrast

Professionelle Beratung und Dienstleistung für Ihr Unternehmen: Work-Life-Balance

Familienbewusste Personalpolitik hat sich in deutschen Unternehmen in den vergangenen Jahren zu einem wichtigen Erfolgsfaktor für die Gewinnung von motivierten und qualifizierten Mitarbeitern entwickelt. Im Blickwinkel stehen dabei Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Durch den demografischen Wandel werden zum einen die Belegschaften immer älter, zum anderen wird eine steigende Anzahl noch junger Beschäftigter vor der Herausforderung stehen, gleichzeitig die Berufstätigkeit und die Pflege bzw. Betreuung von Angehörigen zu bewältigen. Deshalb werden zukünftig auch Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege (Eldercare) verstärkt an Bedeutung für die betriebliche Personalpolitik gewinnen.

Unternehmen werden die Folgen einer Überlastung durch Beruf und Pflege in Form von Arbeitsausfällen, geringerer Produktivität und vermehrten Krankheitstagen tragen müssen, da die Pflege eines Menschen körperlich und seelisch besonders belastend ist. Mitarbeiter, die sich mit einer Pflegesituation auseinander setzen müssen, sind dementsprechend meist nur eingeschränkt belastbar und weniger produktiv.

Eine familienfreundliche Arbeitswelt leistet einen wichtigen Beitrag, um Erwerbsarbeit und Familienleben in Einklang zu bringen. Einige Unternehmen haben bereits erfahren, dass es auch für sie Vorteile bringt, wenn sie für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Rahmenbedingungen schaffen, die zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf führen. Erwerbstätige Eltern wissen wie schwierig es ist, die richtige Balance zwischen Beruf und Familienleben zu finden. Das öffentliche Angebot der Kinderbetreuung reicht oftmals trotz der aktuellen politischen Anstrengungen nicht aus, um dem eigenen Betreuungsbedarf abzudecken.

Unpünktlichkeit und ungeplante Arbeitsunterbrechungen sind die Folgen verminderter Produktivität. Um einen Leistungseinbruch oder gar ein „Burn-out“ der betroffenen Mitarbeiter zu vermeiden, liegt es also auch im Interesse des Unternehmens, eine tragbare Lösung für Ihre Beschäftigten zu finden.

Durch unser umfassendes Beratungs- und Vermittlungsangebot bieten wir dem Unternehmen und dem betroffenen Mitarbeiter eine wertvolle Unterstützung.

Service Hotline 0800 42 42 800

Neuigkeiten

04. April 2016

Arbeiten in der Pflege und Betreuung: Warum soll ich mich als Mitarbeiter/in im ambulanten Bereich engagieren?

Durch den demographischen Wandel steht unsere Gesellschaft vor einer großen Herausforderung, den steigenden Bedarf in der Versorgung von älteren, pflege- und betreuungsbedürftigen Menschen sicherzustellen. Der Blickwinkel ist darauf gerichtet, den Ausbau von zuverlässigen Versorgungsstrukturen voranzubringen. Dabei steht die häusliche Pflege und Betreuung nicht nur in der Politik mit dem Grundsatz „ambulant vor stationär“ im Vordergrund, sondern hat für die meisten betroffenen Menschen große Priorität. Das ambulante Versorgungsnetzwerk unterstützt pflege- und hilfebedürftige Menschen dabei, den Verbleib im vertrauten häuslichen Umfeld so lange wie möglich aufrecht zu erhalten.

Mitarbeiter/innen in der ambulanten Pflege und Betreuung bilden das wichtigste Element in dem Versorgungssystem. Durch ihre hohe Einsatzbereitschaft, fachliche Kompetenz, Flexibilität, Einfühlvermögen, Belastbarkeit und hohes soziales Engagement verdienen Mitarbeiter/innen große Anerkennung.

HUMANITAS Pflegeservice GmbH ist an einer langfristigen und vertrauensvollen Zusammenarbeit interessiert und unterstützt die Mitarbeiter/innen durch vielseitige Angebote.

Unsere neue Mitarbeiter/innen erwartet

  • ein erfahrenes und professionelles Team seit 1992
  • abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit innerhalb eines aufgeschlossenen und motivierten Teams
  • ein sehr gutes, harmonisches Betriebsklima
  • pflegerische Professionalität
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • strukturierte, professionelle Einarbeitung
  • gesichertes monatliches Einkommen sowie ein attraktives Lohnmodell

Jobs